Noch mehr Schund!

schundAch du Sch… Noch ist die erste Schundheft! – Ausgabe (wir berichteten) nicht in den notorisch trockenen Tüchern, da meldet sich schon der zweite mindestens fünfklassige Autor zu Wort und seine Ansprüche an. Sie alle kennen Hans I. Glock, wenngleich unter anderem, weniger seriösem Namen. Er arbeitet als Autor literarischer Krimis, ein Gewerbe, das er zutiefst verabscheut, auf Grund seines abgeschlossenen Studiums der Kommunikationswissenschaften und präraphaelitischen Ästhetik aber nicht an den heißgeliebten Nagel hängen kann. Außerdem ernährt es nicht nur seinen Mann, sondern auch dessen drei Ehefrauen plus unzählige Kinder.

Hans I. Glock also arbeitet derzeit mit Hochdruck am zweiten Schundheft. Es trägt den Arbeitstitel “Beiß die Zähne zusammen, alter Schwede – Der erste halbe Fall für Beppo B., Agent der Kanzlerin” und da hier ja nicht wirklich von “Arbeit” geredet werden kann, wird der Titel wohl bleiben. Leider müssen wir Ihnen nachfolgend eine kleine Kostprobe des Work in Progress vorlegen. Sorry, aber das Schundgeschäft ist hart, da müssen Sie jetzt durch.

Ich wuchs in einem erbärmlichen Haushalt ohne Nahrung auf. Wenn es etwas zu essen gab, war es alt und ranzig und befand sich in jenem Stadium, in dem sich Lebensmittel einfinden, die jede Sekunde ein eigenes Hirn entwickeln werden.

Das Essen wird zu mir sprechen, dachte ich. Aber es ließ es sein.

Selbst das Essen mochte mich nicht. Es war eine grausame Zeit voller Entbehrungen.

Ich wurde von zwei Leuten großgezogen, die nicht meine Eltern waren. Sie arbeiteten für den Geheimdienst. Sie waren ausgewählt worden, um mich auszubilden. Weil sie sich mir nie vorgestellt hatten, nannte ich sie Claudia und Wolfgang Rothmeerimbauer. Sie zeigten sich geneigt, sich so von mir ansprechen zu lassen. (Nur manchmal – ich weiß bis heute nicht, warum – musste ich sie Dietmar und Hilde rufen.)

Tag und Nacht schlugen sie mich.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: