In der Produktion: der Skandalkrimi 2013!

hartzcover_frontEr wird Aufsehen erregen, Lutz von Anstatts “Hatz im Hartz. Heimatkrimi aus dem deutschesten Mittelgebirge”. Wenn etwas Schund ist, dann dies: Gnadenloses Sozialbashing, ein extrem unsympathischer Protagonist – und das N-Wort! Mehrmals! Unsere Anwälte haben uns gewarnt, aber wir hören grundsätzlich nicht auf unsere Anwälte, wir hören nur auf den Ruf der wahren Literatur! Für alle Wackeren hier ein Kurztext sowie eine noch kürzere Biografie des Autors…

Karl-Heinz Marx ist asozial, ordinär, gewalttätig und zynisch, kurz: Karl-Heinz Marx ist Hartz-IV-Empfänger. Schlimmer noch: Zweimal die Woche arbeitet er für das Lyrik-Nottelefon der Frau von Dornberg und liest trostsuchenden Menschen Gedichte von Rilke vor. Eines Tages erreicht ihn ein verzweifelter Anruf. Eine Frau, Marx kennt sie, es ist seine Sachbearbeiterin beim Hartz-Amt. Er kann ihr nicht helfen – und tags darauf ist sie tot. War ein Hartz-Empfänger der Mörder? Eine Hetzjagd beginnt und Marx sucht den wahren Täter. Es bleibt nicht bei diesem einen Mord, ein Abgrund von Korruption tut sich auf, der Marx zu verschlingen droht. Doch am Ende siegen Gerechtigkeit und jene asozialen Kompetenzen, ohne die man nicht überleben kann.

Ein aufrüttelnder Roman über die Krebsgeschwüre in unserer Gesellschaft und das Trostreiche der Poesie. Ideal für FDP-Wähler, Sozialdarwinisten, Apologeten der Leistungsgesellschaft und Vertreter der moralischen Oberhoheit, die sich gerne einmal tüchtig aufregen wollen.

Lutz von Anstatt entstammt einem alten Raubrittergeschlecht. Nach dem Abitur studierte er Internationales Management und Vergleichende Soziologie in Marburg und Cambridge, arbeitete als selbstständiger Moralist und trat gleichzeitig der FDP und der Roten Zelle Celle bei. Von Anstatts großes Anliegen ist das Sozialpogrom. »Wir müssen endlich wieder Hetzjagden veranstalten, alles andere ist doch Scheiße«.

Lutz von Anstatt lebt mit Frauen und Kindern auf einem Bauernhof nahe seiner Geburtsstadt im Harz.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: