Das Schundheft-Manga-Girl!

cristalianaDas ist Cristaliana Ivor. Sie ist 17 und Schülerin. Sie kann zeichnen. Sie ist das neueste und jüngste Mitglied des Schundbüros. Sie hat den Altersdurchschnitt dramatisch gesenkt. Sie zeichnet das erste Schundheft-Manga. Arbeitstitel: “Der dritte Raum”. Gestern hat sie das erste Bild auf ein Papiertaschentuch gezeichnet. Ganz grob nur, das wird noch viel schöner, denn Cristaliana ist eine Göttin! Das untenstehende Bild ist also nur der Prototyp des Prototyps!

Aber wir haben ein Problem. Nein, es ist nicht Cristalianas selbstgestrickter Schal! Sondern folgendes: Ein Manga muss farbig sein! Farbig kostet! Im Moment sieht die Kalkulation einen Mindestensverkaufspreis von 9,80 vor, vielleicht wird es ein größeres Format als die normalen Schundhefte. Um den Preis möglicherweise noch senken zu können, suchen wir ab sofort MANGAPATEN! Wie wird man das? Ganz einfach: Man bestellt vor und übernimmt die Patenschaft für jeweils EINE SEITE des Hefts. Den Namen der Patin, des Paten vermerken wir natürlich im Heft. Und kostet? 20 Euro, das Heft inklusive. Ist das teuer? Ach was! Schauen Sie sich Cristaliana an! Können Sie diesem Schal widerstehen? Tun Sie etwas für die Jugend! Unterstützen Sie die Zukunft des Schunds! Wir warten. Unter schundbuero@gmx.de

manga_test_1

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: